(16 PF-R) 16-Persönlichkeits-Faktoren-Test

Im angloamerikanischen Sprachraum ist dieses Verfahren seit mehr als 40 Jahren ein bewährtes und weit verbreitetes Instrument zur Erfassung der Persönlichkeitsstruktur. Erstmals steht nun die neueste Version im deutschsprachigen Raum zur Verfügung.

Erfasst werden 16 individuelle Persönlichkeitsfaktoren, die computergestützt zu einem Persönlichkeitsprofil ausgearbeitet werden.

  • Zugänglichkeit zu anderen Menschen
  • Vertrauensbereitschaft
  • Pflichtbewusstsein
  • Emotionale Stabilität bzw. Instabilität
  • Selbstöffnungsbereitschaft
  • Empfindsamkeit / Sachlichkeit
  • Offenheit für Veränderungen / Traditionalismus
  • Perfektionismus / Flexibilität
  • Ernsthaftigkeit / Lebhaftigkeit
  • Log. Schlussfolgern
  • Bodenständigkeit / Abgehobenheit
  • Soziale Kompetenz
  • Dominanz / Nachgiebigkeit
  • Selbstsicherheit
  • Soziale Orientierung
  • Innere Anspannung /Gelöstheit


Alter:
ab dem 17. Lebensjahr

Einsatzbereiche:

  • Arbeits- und Betriebspsychologie
  • Karriereberatung
  • Pädagogische Psychologie
  • Persönliche Standortbestimmung

Bearbeitungsdauer:
ca. 30 – 45 Minuten

 

 

Zurück zur Übersicht